The Greatest What if…? – Derrick Rose

Denkt man heute an die besten Point Guards der Liga, so fallen einem schnell die üblichen Namen ein. Curry, Westbrook, Irving, Doncic. Über Derrick Rose redet kaum noch jemand. Doch vor nicht einmal zehn Jahren sah alles danach aus, als ob eben jener D-Rose die Zukunft der NBA sein könnte. Über einen Spieler, der das„The Greatest What if…? – Derrick Rose“ weiterlesen

Olajuwons Erbe?

Was wurde im Vorfeld nicht spekuliert. James Harden möchte raus aus Houston. Russell Westbrook auch, da er unzufrieden mit seinen Anteilen ist. Eric Gordon und PJ Tucker wollen eine andere Rolle. Houston stand vor einem Kollaps, vor dem sportlichen Niemandsland. Spätestens nach dem Trade von Robert Covington, klingelten sämtliche Alarmglocken bei den Fans der Texaner.„Olajuwons Erbe?“ weiterlesen

Die NBA wird zur politischen Organisation

Es sind nach wie vor ereignisreiche Wochen. Speziell in den USA. Der Bevorstehende Wahlkampf spaltet das Land, wie seit langem nicht mehr. Trump gratuliert Rechten für ihren unbändigen Patriotismus und ignoriert, dass ein 17-jähriger auf offener Straße zwei Menschen erschießen kann. In Kenosha und Portland kommt es deswegen seit Tagen zu Auseinandersetzungen. Die NBA spielt„Die NBA wird zur politischen Organisation“ weiterlesen

Ben Simmons – Vom Heiland zum Abgeschriebenem

Ben Simmons kam 2016 mit zahlreichen Vorschusslorbeeren in die NBA, wurde mit LeBron James verglichen und über die Jahre hinweg immer kritischer gesehen. Mittlerweile kursieren gar Videos von ihm, bei denen er zur Lachnummer wurde, als er einen Fisch nicht ins Wasser zurückwerfen konnte. Über einen Spieler der alles hat und dem doch kaum jeder„Ben Simmons – Vom Heiland zum Abgeschriebenem“ weiterlesen

Der vergessene Mitfavorit – Indiana Pacers

Es gibt größere und kleinere Märkte in den USA. Größere und kleinere Franchises. Erfolgreiche und erfolglose Teams. Wenn man das liest, denkt jeder sofort an New York, Los Angeles, die Warriors und die Knicks. Doch ähnlich dem kleinen gallischen Dorf bei Asterix und Obelix, wehren sich die Pacers seit Jahren gegen einen Rebuild – erfolgreich.„Der vergessene Mitfavorit – Indiana Pacers“ weiterlesen

The beautiful mind

Die NBA ist eine der größten Sportligen der Welt. Mittlerweile werden mit diesem Produkt jährlich Milliarden verdient. Größter Profiteur? Vermutlich die Franchises und zwangsläufig ihre Spieler, die mittlerweile absurde Summen verdienen. Manche Spieler haben sich gar einen solchen Status erarbeitet, als dass ihre Einschätzung etliche Menschen beeinflussen kann, oder dass sich Menschen mit diesen Spielern„The beautiful mind“ weiterlesen

Schwanensee in der Luft

22 Jahre lang. Keiner spielte länger als Vince Carter. In vier verschiedenen Jahrzehnten aktiv und doch irgendwo unvollendet. Trotzdem kennt ihn auch heute noch jedes Kind. Zum Karriereende eines Highflyers, der den Dunk zur Kunstform erhob. We want Vince! We want Vince! Als ob die Fans der Atlanta Hawks es geahnt hätten. Vor knapp drei„Schwanensee in der Luft“ weiterlesen

Lonzo Ball – Big Baller oder Big Bust?

Mit riesigen Vorschusslorbeeren kam Lonzo Ball in die NBA. Sein Vater Lavar Ball sorgte mit seiner lauten Art schon Monate vor der Draft 2017 für einen riesigen Medienrummel um den UCLA Athleten. Nur für die Lakers werde er spielen, so der Wortlaut des exzentrischen Vaters. Als diese ihn dann wirklich an Position zwei im Draft„Lonzo Ball – Big Baller oder Big Bust?“ weiterlesen

Chris Webber – Der letzte King Sacramentos

„Lieber Chris, ich habe viel an dich gedacht, seit ich euer Meisterschaftsspiel wie gebannt vor dem Fernseher verfolgt habe. Ich weiß, dass es vermutlich nichts gibt, das den Schmerz lindern und die Enttäuschung darüber, was passiert ist, vergessen machen könnte. Was auch immer es wert sein mag: Du und dein Team, ihr wart sagenhaft. Wenn„Chris Webber – Der letzte King Sacramentos“ weiterlesen

Rookie Watch – Terence Davis Jr.

Der NBA Draft 2019 war ein mit großer Begeisterung erwarteter Draft. Zum einen, weil es in Zion Williamson das vermutlich gehypteste Prospect seit einem gewissem LeBron James 2003 gab. Zum anderen, gab es zahllos interessante Spieler. Angefangen mit Ja Morant, der in kürzester Zeit die Memphis Grizzlies wieder zu einem relevanten NBA Team machte. In„Rookie Watch – Terence Davis Jr.“ weiterlesen

Olajuwons Grauen – Das Small-Ball-Experiment der Rockets

97 Spiele lang. So lange galten die Houston Rockets, zwischen 2017 und 2018, als das Beste Team der NBA. Nach 97 Spielen verletzte sich Chris Paul, Houston verspielte eine 3:2-Serienführung gegen die Warriors. Man scheiterte an der eigenen Philosophie, denn „if you live by the three, you gonna die by the three“. Die 27 verfehlten„Olajuwons Grauen – Das Small-Ball-Experiment der Rockets“ weiterlesen