Offseason Tier List

In diesem neuen Format werden alle 30 Teams und ihre Transaktionen beleuchtet und eingeordnet. Den Start machen die LA Lakers, Atlanta Hawks, Phoenix Suns, sowie die Portland Trail Blazers Der Zinseszinseffekt LA Lakers: Zugänge: Free Agency: Montrezl Harrell (LA Clippers), Wesley Matthews (Milwaukee Bucks), Marc Gasol (Toronto Raptors), Markieff Morris (re-sign) Trade: Dennis Schroder (Oklahoma„Offseason Tier List“ weiterlesen

Olajuwons Erbe?

Was wurde im Vorfeld nicht spekuliert. James Harden möchte raus aus Houston. Russell Westbrook auch, da er unzufrieden mit seinen Anteilen ist. Eric Gordon und PJ Tucker wollen eine andere Rolle. Houston stand vor einem Kollaps, vor dem sportlichen Niemandsland. Spätestens nach dem Trade von Robert Covington, klingelten sämtliche Alarmglocken bei den Fans der Texaner.„Olajuwons Erbe?“ weiterlesen

Daryl Morey – Der Taschenspieler

Im Mai 2019 hatten sowohl die Houston Rockets, als auch die Philadelphia 76ers eine recht ähnliche Ausgangslage. Beide verloren knapp gegen spätere Finalteilnehmer, beide sahen trotzdem ihre Titelchancen als hoch an, um in der kommenden Saison einen weiteren Run zu starten. Die Parallelen ziehen sich auch durch die kommende Offseason und die komplette Saison 2019/2020.„Daryl Morey – Der Taschenspieler“ weiterlesen

James Harden – The Day I Became A Basketball Fan

Es war ein einfacher Dunk im August 2012, der mein zwölfjähriges Ich zum Fan machte. Dieser Bärtige Mann stieg hoch und stopfte das orangefarbene Leder durch die Reuse. Ich kann mich nicht mehr erinnern, gegen wen Team USA damals spielte, doch sie befanden sich auf dem Weg zu einer weiteren Goldmedaille. Ich hatte bereits früher„James Harden – The Day I Became A Basketball Fan“ weiterlesen

Golden State – Back to the top?

Für die jüngeren NBA Fans waren die diesjährigen Playoffs anders. Nicht etwa wegen der Bubble oder dem Play-In Format. Nein, erstmals seit 2014 gab es wieder ein Team aus dem Westen in den Finals, dass nicht Golden State hieß. Nicht etwa weil es in Golden State einen schleichenden Leistungsabfall der Stars gab, wie es einst„Golden State – Back to the top?“ weiterlesen

Becky Hammon – Spured

Die US-Wahl. Das vielleicht wichtigste Ereignis im Jahr 2020 wurde mit großer Spannung erwartet und nahezu minütlich kamen neue Hochrechnungen und Wege, die zeigen sollten wer wann wie und wo die Wahl gewonnen hat. Als, nach tagelangen Auszählungen, endlich fest stand, dass Joe Biden ab Januar auf Donald Trump folgen würde, ward es als würde„Becky Hammon – Spured“ weiterlesen

#EndSARS

Seit nunmehr zwei Wochen wird im Westafrikanischen Land Nigeria gegen exzessive Polizeigewalt protestiert. Ein Elitepolizist, der mittlerweile aufgelösten SARS-Einheit (Special Anti-Robbery Squad) tötete einen jungen Mann, seither sind es grausige Bilder, die um die Welt gehen. Wütende Bürger, deren Proteste von Sicherheitskräften niedergeschlagen werden. Der Chef der Afrikanischen Union (AU) rief kürzlich auf, alle politisch„#EndSARS“ weiterlesen

Red Auerbach – Die Zigarre als Zeichen des Sieges

Es wäre vermutlich am einfachsten den Bogen zwischen den aktuellen Boston Celtics und den von Coach Auerbach betreuten Kelten zu spannen. Am Anfang einer potentiellen Dynastie und der Mann, der mitverantwortlich für 16 der 17 Vereinsmeisterschaften ist. Doch es gibt noch einen anderen Bogen, einen komplizierteren und von der Thematik her wesentlich heikleren. Am heutigen„Red Auerbach – Die Zigarre als Zeichen des Sieges“ weiterlesen

Die NBA wird zur politischen Organisation

Es sind nach wie vor ereignisreiche Wochen. Speziell in den USA. Der Bevorstehende Wahlkampf spaltet das Land, wie seit langem nicht mehr. Trump gratuliert Rechten für ihren unbändigen Patriotismus und ignoriert, dass ein 17-jähriger auf offener Straße zwei Menschen erschießen kann. In Kenosha und Portland kommt es deswegen seit Tagen zu Auseinandersetzungen. Die NBA spielt„Die NBA wird zur politischen Organisation“ weiterlesen

„Meine Geschichtslehrerin nannte mich immer Afroamerikaner.“ – Ein Interview mit Solohery Martinet über BLM und was es bedeutet in Deutschland schwarz zu sein

Solo Martinet ist auf Madagaskar geboren und lebt seit 2001 in Deutschland. Er studiert an der Hochschule Pforzheim und engagiert sich seit mehreren Monaten in der Black Lives Matter Bewegung in Deutschland. Über komische Blicke im Bus und was das N-Wort für ihn persönlich bedeutet. Olajuwons Erben (OE): Solo schön, dass es geklappt hat. Du„„Meine Geschichtslehrerin nannte mich immer Afroamerikaner.“ – Ein Interview mit Solohery Martinet über BLM und was es bedeutet in Deutschland schwarz zu sein“ weiterlesen

Ben Simmons – Vom Heiland zum Abgeschriebenem

Ben Simmons kam 2016 mit zahlreichen Vorschusslorbeeren in die NBA, wurde mit LeBron James verglichen und über die Jahre hinweg immer kritischer gesehen. Mittlerweile kursieren gar Videos von ihm, bei denen er zur Lachnummer wurde, als er einen Fisch nicht ins Wasser zurückwerfen konnte. Über einen Spieler der alles hat und dem doch kaum jeder„Ben Simmons – Vom Heiland zum Abgeschriebenem“ weiterlesen

Faszination Kobe

Folgender Artikel ist ein Auszug aus der Biographie: Der Mann. Der Mythos. Die Geschichte Dear Basketball, From the moment I started rolling my dad’s tube socks And shooting imaginary Game-winning shots In the Great Western Forum
 I knew one thing was real: I fell in love with you. A love so deep I gave you„Faszination Kobe“ weiterlesen

Der vergessene Mitfavorit – Indiana Pacers

Es gibt größere und kleinere Märkte in den USA. Größere und kleinere Franchises. Erfolgreiche und erfolglose Teams. Wenn man das liest, denkt jeder sofort an New York, Los Angeles, die Warriors und die Knicks. Doch ähnlich dem kleinen gallischen Dorf bei Asterix und Obelix, wehren sich die Pacers seit Jahren gegen einen Rebuild – erfolgreich.„Der vergessene Mitfavorit – Indiana Pacers“ weiterlesen

The beautiful mind

Die NBA ist eine der größten Sportligen der Welt. Mittlerweile werden mit diesem Produkt jährlich Milliarden verdient. Größter Profiteur? Vermutlich die Franchises und zwangsläufig ihre Spieler, die mittlerweile absurde Summen verdienen. Manche Spieler haben sich gar einen solchen Status erarbeitet, als dass ihre Einschätzung etliche Menschen beeinflussen kann, oder dass sich Menschen mit diesen Spielern„The beautiful mind“ weiterlesen

Schwanensee in der Luft

22 Jahre lang. Keiner spielte länger als Vince Carter. In vier verschiedenen Jahrzehnten aktiv und doch irgendwo unvollendet. Trotzdem kennt ihn auch heute noch jedes Kind. Zum Karriereende eines Highflyers, der den Dunk zur Kunstform erhob. We want Vince! We want Vince! Als ob die Fans der Atlanta Hawks es geahnt hätten. Vor knapp drei„Schwanensee in der Luft“ weiterlesen